Festplatte, NAS-Server, Ripnas ???

Das digitale Musikarchiv kann auf jedem Computer oder Notebook abgelegt sein, sinnvoller aber ist ein Netzwerkserver ("NAS"). Ein solches Gerät gibt es in anständiger Ausführung schon ab 200 Euro mit Speicherplatz für viele hundert CDs in umkomprimierter Qualität, größere NAS háben Platz für tausende von Alben.
Aber wie immer kommt es auch hier auf die richtge Wahl an (die billigen Lösungen für ganz wenig Geld taugen defínitiv nicht!). Ganz wichtig ist hier z.B. auch welche Server-Software drauf ist oder installiert werden kann. Das hat entscheidenden Einfluß auf die Organisation und Darstellung der Musíkauswahl. Wir beraten unsere Kunden gerne und installieren das für Sie richtige Gerät.  Ganz komfortabel sind die RIPNAS-Geräte, die gleich schon mittels eingebautem CD-Laufwerk das Kopieren der CDs auf die Festplatte automatisieren.

Ripnas in weiß
Ripnas Statement

Bedienung, Musikauswahl

Anders als beim CD-Spieler reicht beim Streamer die Infrarot-Fernbedienung alleine nicht. Fürs Internetradio schon, aber für die Auswahl der gewünschten Musik von der Festplatte brauchts einen Computer (egal ob Windows oder Apple),Notebook, iPod-Touch, iPhone oder am besten ein iPad. Das können Sie Alles auch bei uns im Studio sehen und selbst testen!

 

Seitenübersicht    |    Glossar    |    Datenschutzerklärung    |