ProJect

ProJect ist eine österreichische Firma, die in Tschechien und weiteren europäischen Ländern produziert. Heute ist ProJect der wahrscheinlich weltgrößte Hersteller von Schallplattenspielern. Das Programm ist sehr vielfältig, vom Einstiegsmodell für unter 300.- Euro bis zum Boliden für mehrere Tausend. ProJect baut auch für andere Hersteller. Wir haben immer einige Modelle im Klangstudio in der Vorführung.

Project X 2

ProJect X 2

Der X2 ist ein Plattenspieler mit schwerem Chassis aus gefrästem MdF und leichtem, steifen Tonarm aus Carbon/Aluminium Verbund. Der Tonarm ist aufgrund seiner Bauweise auch für anspruchsvolle MC-Systeme geeignet. Der Antrieb ist elektronisch geregelt.

Laufwerk

 

  • Oberfläche des Chassis in matt schwarz, matt weiß und Pianolack schwarz. Furniert und seidenmatt gewachst in Walnuss
  • Elektronische Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min, manuelle Einstellmöglichkeit von 78 U/min 
  • Das Chassis aus verdichteten Holzfasern steht auf mit TPE (Thermoplastisches Elastomer mit hoher Vibrationsdämpfung, ähnlich Sorbothane®) mechanisch bedämpften Aluminiumfüßem
  • Plattenteller aus satiniertem Acryl
  • Das Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit auf einem Teflonlagerboden läuft
  • Integrierte Motorsteuerung (Sinusgenerator)
  • Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen
  • Eine transparente, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei

 


Tonarm

 

  • Gerader 9-Zoll-Tonarm
  • Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon Pick it 2M Silver
  • Headshell und das Tonarmrohr sind aus einem Stück Karbonfaser-/Aluminium-Verbundwerkstoff gefertigt
  • Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden. Dies erlaubt trotz des festen Headshells eine horizontale (Azimut-) Justage des Tonabnehmers
  • Die Tonarmbasis bietet eine Verstellmöglichkeit des vertikalen Abtastwinkels (VTA)
  • Vier gehärtete, in Saphiren gelagerte Edelstahlspitzen bilden die invertierten Tonarmlager
  • Ein RCA/Cinch-Buchsen-Terminal macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich
  • Tonarmkabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E (Länge ca. 123cm) beiliegend

 

Preis:  1099.-€

     

    Maße

    • Maße B x H x T: 460 x 150 x 340mm

    Debut Pro

    Der Pro ist das Toppmodell der Debut -Serie.Er kam heraus zum 30-jährigen Jubiläum von ProJect.

    Features:8,6 Zoll Carbon-Aluminium-Tonarm

                    VTA und Azimut einstellbar

                    MM - Tonabnehmer Pick it PRO von Ortofon
                    33/45 U/Min elektronisch umschaltbar, 78 U/Min manuell
     Preis 750.-€

    ProJect T1

    audiophiler Einstieg

    Ganze 329.- kostet der ProJect T1 und ist damit der ideale Einstieg.

    • Chassis glänzend schwarz, weiß matt und in Walnuss seidenmatt
    • Manuelle Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min
    • Chassis aus verdichteten Holzfasern, mit Schockabsorber-Füßen
    • Der Plattenteller ist eine Sandwichkonstruktion aus dem Subteller, einem acht Millimeter starken Glasteller und einer Filzmatte
    • Das Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit läuft
    • Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen
    • Eine Lichtgrau getönte, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei

    Tonarm

    • Gerader 8,6-Zoll-Aluminiumtonarm
    • Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E
    • Auflagekraft und Antiskating-Kompensation sind voreingestellt. Die Einstellung für die Antiskating-Kompensation kann nicht verändert werden
    • Phonokabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E

    Weitere Varianten:

    T1 Phono SB mit eingebauter Phonostufe: 359.-

    T1 BT  mit Phonostufe, AD-Wandler und Bluetooth-Sender  399.-